Pico:

 
 

 

Die zweitgrößte Insel der Azoren neben Sao Miguel misst eine Länge von ca. 50 km und eine größte Breite von ca. 15 km.
Die Insel ist in drei Gemeinden unterteilt, Madalena, Sao Roque und Lajes do Pico. Es leben etwa 15.000 Einwohner und 45.000 Rinder auf der Insel.
Landschaftlich ist Pico äußerst reizvoll: Wälder, unberührte Natur und das schöne, einsame Hochland mit seinen Seen erschließt sich um den Berg Pico, der mit seinen 2.351 m der höchste Berg Portugals ist.
Aber auch an der Küste finden sich unzählige Naturschönheiten mit Klippen, Basaltformationen, Höhlen und Buchten mit Naturschwimmbecken.

 

  Auf Grund der Lage im Golfstrom haben wir ein recht ausgeglichenes Klima. Im Winter wird es tagsüber selten kälter als 15°C, im Sommer selten wärmer als 27°C. Die Wassertemperatur beträgt im Winter 17°C, im Sommer 24°C. Die meisten Niederschläge finden sich im Zeitraum Februar bis April, es handelt sich aber in der Regel um kurze Schauer oder einzelne Regentage. Durchgehende "Schlechtwettertage" sind sehr selten.

 

 

Fläche:

  442 qkm
Fläche höher als 300m: 59%
Bevölkerung:  15.125 Einwohner
Einwohner pro qkm: 34
Höchster Punkt: Pico, 2351 m
Hauptorte: Lajes, Madalena und Sao Roque
Flughafen: Cachorro, 7 km östlich von Madalena
Personenfähre: Madalena nach Horta,
Cais do Pico bei Sao Roque nach Sao Jorge und im Sommer auch nach Terceira und Graciosa
Entfernungen: 260 km nach Sao Miguel
270 km nach Flores
Position: 28° 20`westliche Länge
38° 30`nördliche Breite

 

Azores, For Sale, property, Azores, Holiday, Accommodation, Housing, Land, Consulting, Housekeeping, Real Estate, diving, whale-watching, Immobilien Azoren, Ferienhaus Azoren, Acores, Property, Pico, Grundstückskauf, Hauskauf, Immobilien, Beratung, Einwanderung, Tauchen, Paragliding, Whale-watching, Wale beobachten,